Startseite

Nächstes Spiel:

Dreierpack von Kowalik beschert FSV drei Punkte

Am gestrigen Sonntag war unsere Erste zum Kellerduell auf dem Gänsberg in Oppershofen zu Gast. Mit einer guten Mannschaftsleistung konnte man sich bereits in der ersten Hälfte gute Chancen erarbeiten. Mit dem Halbzeitpfiff staubte T. Kowalik zum 0:1 Führungstreffer ab. In der zwoten Hälfte wurde die Partie immer ausgeglichener und die Gastgeber der SKG Oppershofen spielten sich auf dem sehr tiefen Rasen ein paar gute Torchancen heraus. In der 89. Minute wurde die Eifer der Gastgeber mit einem Kopfballtor belohnt. Der Last-Minute Ausgleichtreffer blieb aber nicht lang bestehen, denn ein starker Antritt von Hübner auf der linken Außenbahn und die Vollendung durch T. Kowalik nach erfolgreichem Querpass erbrachte die erneute Führung. Selbiger traf auch in der 90+6 Spielminute erneut nach Vorarbeit von K. Demuth.

Die Zwote verlor bei der Dritten vom FC Karben leider deutlich mit 7:0. Aber auch hier kann man in den letzten Wochen von einer Leistungssteigerung sprechen.