FSV-Kloppenheim e.V. Abt. Fussball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 

Herzlich Willkommen bei den Fußballern

des FSV Kloppenheim

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des FSV Kloppenheim 1954 e.V.

Hier erhalten Sie Informationen um und über den Karbener Fußballverein aus dem Stadtteil Kloppenheim.

Der FSV Kloppenheim hat zwei Seniorenteams, die in der Kreisliga A- und C aktiv sind.

Zudem hat man eine sehr engagierte Jugendarbeit mit der FSG Burggräfenrode und dem FC Karben.

Zusammen aus den beiden Vereinen wurde das Jugendteam der JSG Roggau/Kloppenheim und das Team der

JSG Karben/Kloppenheim gebildet. Die Vereinigung der Jugend ermöglicht beiden Vereinen,

Jugendspieler in jeder Altersklasse auszubilden.


Sind Sie an einer Anmeldung bei einem Verein interessiert, der sich mit Leidenschaft noch dem Fußballhobby widmet,

dann sind Sie hier genau richtig.

Ihren passenden Ansprechpartner finden Sie neben unter der Aufführung "Ansprechpartner"!!!


INFO-BOX:

1000 Instagram-Abonnenten Special

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, Personen, die stehen, außen und Text
Heute haben wir mit unserem Instagram Account die 1000 Abonnenten voll gemacht. Wir danken jedem einzelnen für die Treue und hoffen euch auch in Zukunft mit tollen Berichten rund um unseren Fußballverein vom Kloppenheimer Hang aus der schönen Wetterau unterhalten zu können.

Zum Meilenstein gibt es heute ein Interview mit der Vereinsikone Sasan Aarabi #8 und seinem Sohn Jordan, die im vergangenen Herbst das erste Mal zusammen für den FSV Kloppenheim aufgelaufen sind.

Fragen an Sasan:

Sasan wie ist es für dich als Vereinskultfigur nochmal mit deinem Sohn Jordan im FSV-Dress aufzulaufen?

Es hat bis auf das Ergebnis richtig Spaß gemacht. Wir haben uns im Mittelfeld sehr gut ergänzt. Es hat aber auch mit den anderen jungen Burschen Spaß gemacht zu kicken. Schade das nicht noch mehr aus meiner A-Jugend mitgespielt haben.

War das schon immer dein Wunsch mit ihm in einer Mannschaft zu spielen?

Seit er auf die Welt gekommen ist, war das mein Wunsch. Gut das er bisschen was von meiner Fußballverrücktheit abbekommen. ????Nach meiner letzten Meniskus-OP Ende Februar wurde mir zwar sowohl vom Arzt als auch vom Physio geraten bis auf das eine Spiel nur noch bei den Alten Herren zu spielen, aber mir hat es so viel Spaß gemacht, das wir das bestimmt noch mal wiederholen ????

Was wünschst du ihm und seinen Teamkollegen für die Zukunft?

Da Jordi ja in der Vorrunde schon ab und zu mal bei der 1. Mannschaft reinschnuppern durfte, wünsche ich ihm das er es schafft sich dort in den nächsten 1-2 Jahren fest zu beißen. Ansonsten wünsche ich ihm und sein Teamkollegen vor allen Dingen viel Spaß beim geilsten Sport der Welt, das alle Verletzungsfrei bleiben und ihren sensationellen Teamgeist, der durch beide Mannschaften geht beibehalten.
Der sportliche Erfolg wird sich, wenn das so bleibt, automatisch bei beiden Mannschaften einstellen, so lang sie mitziehen, da viel Talent und Qualität in der Truppe steckt.
Hoffen wir jetzt erstmal, das wir die nervige Pandemie hinter uns kriegen und überhaupt wieder kicken dürfen.

Fragen an Jordan:

Wie ist es mit seinem Vater nochmal zusammen kicken zu dürfen und freut man sich im Vorhinein gerade auf das Spiel?

Es ist auf jeden Fall was besonderes, da nicht jeder die Chance bekommt mit seinem Vater noch einmal zusammen auf dem Platz stehen zu dürfen. Natürlich freut man sich auf das Spiel, wie bereits erwähnt ist es etwas wovon nicht jeder behaupten kann es gemacht zu haben. Vor allem da ich meinen Vater schon mehrere Jahre, ob in der Ersten oder dann zuletzt bei den alten Herren, spielen gesehen habe, weiß ich was für ein Spieler Typ er ist und das man mit ihm auf jeden Fall Fußball spielen kann.

Konnte du speziell von ihm etwas anschauen und lernen?

Sobald man kicken kann, und jahrelang dabei bleibt, man es auf jeden Fall nicht verlernt und auch im „hohen“ Alter das noch auf die Kette kriegt, dementsprechend konnte ich mir seine Spielintelligenz anschauen immer richtig zu stehen und auch ohne unbedingt viel zu laufen am richtigen Ort zu sein.

Stefan Haas, Spieler der Alten Herren:
1. Lebkuchen oder Weihnachtsplätzchen?
Weihnachtsplätzchen ????
2. Glühwein, heißer Äppler oder Tee?
Ganz klar, heißer Äppler ????????
3. Bestes Weihnachtsgeschenk?
Das schwarze Eurolrague-Trikot von der
Eintracht ??????
4. Weihnachtsritual in der Familie
Weihnachtsparty mit Freunden am Abend
des 2. Weihnachtsfeiertags. Dieses Jahr fällt
die Tradition leider aus????
5. Das ist ein cooler Weihnachtsfilm
Sissi ????????????
 

Facebook

Partner + Sponsoren

_20
da-logojpg
eysell
fass-das letzte
friseur-karben-graef
huwe
logo
logo
logo beck
logo fsvschmutzer150dpi
logo-sparkasse-oberhessen
lttgen
margarethenhof
martinez
peter-mechatronics
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute16
mod_vvisit_counterGestern36
mod_vvisit_counterDiese Woche142
mod_vvisit_counterLetzte Woche415
mod_vvisit_counterDiesen Monat94
mod_vvisit_counterLetzten Monat1777
mod_vvisit_counterGesamt283828