FSV-Kloppenheim e.V. Abt. Fussball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 

Herzlich Willkommen bei den Fußballern

des FSV Kloppenheim

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des FSV Kloppenheim 1954 e.V.

Hier erhalten Sie Informationen um und über den Karbener Fußballverein aus dem Stadtteil Kloppenheim.

Der FSV Kloppenheim hat zwei Seniorenteams, die in der Kreisliga B- und C aktiv sind.

Zudem hat man eine sehr engagierte Jugendarbeit mit der FSG Burggräfenrode.

Zusammen aus den beiden Vereinen wurde das Jugendteam der JSG Roggau/Kloppenheim gebildet.

Die Vereinigung der Jugend ermöglicht beiden Vereinen, Jugendspieler in jeder Altersklasse auszubilden.


Sind Sie an einer Anmeldung bei einem Verein interessiert, der sich mit Leidenschaft noch dem Fußballhobby widmet,

dann sind Sie hier genau richtig.

Ihren passenden Ansprechpartner finden Sie neben unter der Aufführung "Ansprechpartner"!!!


INFO-BOX:

Erinnerungsheft zur Aufstiegssaison
„16 statt 30 Spiele zum großen Erfolg“

Damit die Meistersaison 2019/2020 auch in Erinnerung bleibt haben unsere Sportkameraden Hendrik Huwe und Torben Kehl sich etwas tolles ausgedacht und ein tolles Heft anla?sslich der Meistersaison zusammengestellt.
Die Lektu?re „16 statt 30 Spiele zum großen Erfolg!“ ist ab heute auf dem Markt! Sie entha?lt alle Spielberichte der 1.Mannschaft, tolle Bilder, Statistiken u?ber die vergangene Saison, sowie verschiedene Interviews von unserem Coach Siggi und Spielern der 1. und 2.Mannschaft! Dieses tolle Erinnerungsstu?ck gibt es schon fu?r kleines Geld bei uns zu kaufen.
Wollt ihr euch eins der coolen Hefte sichern, so schreibt uns doch bitte per Nachricht auf unserer Facebook- oder Instagramseite an. Aber auch u?ber unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. nehmen wir Bestellungen an.
Also sichert euch jetzt die ultimative Erinnerung an die Saison 2019/2020!!!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Back to the Future
FSV Kloppenheim - Meister 2020

Der FSV Kloppenheim hat es geschafft und steigt mit seiner 1.Mannschaft nach Bekanntgabe des HFV in die Kreisliga A auf.
Die Freienstein-Elf schafft es sich nicht nur in der eigenen Gruppe deutlich mit 104:16 Toren und einen Punktequotient von 2,63 durchzusetzen, sondern ist auch die Mannschaft mit den meist geschossenen Toren in der ganzen Region. Miso Milicevic steuerte mit seinen 20 Toren in 16 Spielen die meisten Treffer bei.
Zuna?chst wird es jedoch keine offizielle Meisterfeier geben! Diese soll zum Saisonauftakt nach Lockerungen der Kontaktregeln in Form einer „Welcome A-Liga Party“ am Kloppenheimer Hang nachgeholt werden. Hierzu gibt es aber bald noch genauere Infos.
Die Zweite Mannschaft schafft es auch mit dem 12.Platz in der C-Liga eine solide Saison,nach Auflo?sung der Spielgemeinschaft mit dem 1.FC Rendel, mit einem Punktequotient von 0.71 und einem Torverha?ltnis von 35:62 zu beenden.
Wir danken unserem Trainer Siggi Freienstein, allen Spielern, Betreuern, Fans und Go?nnern fu?r eine zwar kurze aber erfolgreiche Saison 2019/2020!

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 17 Personen, Personen, die sitzen


FSV Classics Teil 15
2013-2020 JSG Kloppenheim/Roggau

Im Jahr 2013 entscheidet man sich beim FSV Kloppenheim nach einer jahrelangen erfolgreichen eigenen Jugendarbeit, in den kommenden Jahren eine Jugend- Spiel- Gemeinschaft mit der FSG Burggräfenrode zu gründen.

Durch die Initiatoren G.Wex, T.Gubitzer, M.Weber, F.Fünffinger, T.Kehl und M.Krauskopf wächst eine über mehrere Jahre eine coole Spielgemeinschaft zusammen, die neben dem sportlichen auf dem Platz auch noch Spaß abseits des Fußballplatzes verspricht. Mit der Zusammenarbeit der beiden Karbener Vereinen, kann man die Nachwuchsarbeit attraktiv und erfolgreich weiterführen.

Neben Abschlussfahrten wie nach Hamburg, Stadionbesuchen bei der Eintracht oder den DFB-Junioren und Turnieren in Ländern wie der Schweiz und Tschechien, kann man auch auf der heimischen Bühne auf sich aufmerksam machen. Neben guten Auftritten in der Liga und mancher Teilnahme am Kreispokalfinale gelingt es 2017 der C-Jugend unter der Führung von M.Kus und M.Klotz die Futsal- Hallenkreismeisterschaft zu gewinnen.

Als größten Erfolg steht aber nach wie vor der Spaß und die Freude im Vordergrund mit seinen Freuden zusammen in Kloppenheim und Roggau dem Hobby Fußball nachzugehen. Dies wollen wir auch in Zukunft unseren Fußballer/innen von Morgen weiterhin ermöglichen. Auf diesem Weg wollen wir aber auch allen Trainer/innen, Betreuern, Spieler/innen und Eltern, die dies ermöglicht haben danken!

Bild könnte enthalten: 19 Personen, Text

Bild könnte enthalten: 1 Person, machen Sport und im Freien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FSV Classics Teil 14
2010-2020 Eine dominierte AH beim Budenzauber in Karben

Die Alten Herren/Oldies bekommen im Jahr 2010 Zuwachs von Vereinslegenden wie Wolf, Aarabi, Künzel, Weber und Höck.

Eine Ära nach der aktiven Karriere fängt sich an zu bilden. Mit guten Fußballern, die nicht nur kämpferisch, sondern auch technisch mit dem Ball umgehen können, kann der FSV Kloppenheim seit 2010 insgesamt bis zum heutigen Tag acht stolze Turniersiege beim Karbener Hallenturnier, bei dem seit diesem Jahr auch Vereine aus der Gegend antreten können, sammeln. Zudem kommt ein Gewinn des Hallenturniers in Frankfurt Gallus dazu.

Aber woher nehmen die „alten Säcke“ denn noch die Kraft her? Ja ganz klar, nicht nur neben dem Platz tritt man als eine Einheit auf. Beim regelmäßigen Zeltcamp im Sommer, welches immer auf einem anderen Platz in ganz Deutschland stattfindet, vertritt man den Verein stolz mit dem Wappen auf der Brust auf Volksfesten und Turnieren mit anschließender Kühlung durch isotonische Getränke.

Wir hoffen, aber denken auch, dass diese stolze Serie noch in den kommenden Jahren wächst.

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Sportler, Baskettballplatz und Schuhe

FSV Classics Teil 13
2010 Reserve und Jugend fahren Titel ein

Die Jugend macht nach wie vor auf sich aufmerksam. Eine tolle Jugendarbeit am Kloppenheimer Hang ermöglicht dem Jahrgang 1991/1992 zwei weitere Trophäen für den Trophäenschrank am Hang zu sammeln.

Bild 1: (B-Jugend Kreispokalsieger 2007/2008)
von hinten links: TR R.Kiefl, TR M.Buxmann, K.Demuth, E.Sahin, H.Koc, S.Born, A.Nagibudin, C.Weber, T.Kretschmer, K.Manzke, K.Unger, P.Hermann
von vorne links: M.Vancura, M.Vetter, Ö.Genc, T.Karacali, S.Kiefl, D.Weitz, M.Pircek, T.Zurnaci

Mit dem Gewinn des Kreispokals hatte man sich für die darauffolgende Runde des Bezirkpokals qualifiziert, in der man gegen die großen Offenfacher Kickers vor heimischer Kulisse leider ausschied. Trotzdem eines der unvergesslichen Events am Kloppenheimer Hang.

Bild 2: (A-Jugend Hallenkreismeister 2010)
von hinten links: JL Horst Schmied, D.Krones, M.Vetter, M.Pricek, T.Kretschmer, K.Manzke, M.Vancura, TR R.Kiefl
von vorne links: M.David, E.Sahin, S.Kiefl, S.Born, K.Demuth

2010 sicherte sich zudem die 2.Mannschaft erneut den Reservemeistertitel. Am 20.05.2010 konnte man beim Derby in Rendel einen 3:2 Sieg einfahren und somit vorzeitig die Meisterschaft feiern.

Bild könnte enthalten: 20 Personen, im Freien

Bild könnte enthalten: 10 Personen

 

 

 

 

 

 

FSV Classics Teil 12
2001-2006 Hoch und Tiefs

Nachdem man 2001 mit der 1.Mannschaft den Gang in die B-Liga antreten musste, wurde in der gleichen Saison die 2.Mannschaft Reservemeister in der Kreisliga A.

Drei Jahre brauchte man um sich wieder zu etablieren und schaffte dann 2005/2006 mit Andreas Künzel als Spielertrainer den Doppelaufstieg in die damalige Bezirksliga.
Die Mannschaft und der Verein erlebten tolle Jahre auf, sowie neben dem Platz!

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Sportler und im Freien

 

FSV Classics Teil 11
2004 50-Jahre FSV Kloppenheim

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums im Jahre 2004 konnte der FSV Kloppenheim das Kreispokalfinale am 30.April und 1.Mai auf dem Sportgelände am Kloppenheimer Hang präsentieren und hatte mit seiner D-Jugend sogar eine Mannschaft vor heimischer Kulisse im Rennen um den Kreispokal.

„Alle guten Dinge sind drei“, sagt sich die Mannschaft des FSV und holte mit einem 3:0 Erfolg über den FSV Dorheim zum dritten Mal in Folge den „Pott“ nach Kloppenheim. Wir können stolz auf die tolle Jugendarbeit rund um die Jugendleiter Horst Schmied und Michael Weber zurückblicken.

Bild: (Kreispokalsieger D-Jugend FSV Kloppenheim)
von hinten links: TR R.Kiefl, K.Unger, S.Born, K.Demuth, C.Weber, T.Kretschmer, M.Vetter, Ö.Genc, M.Vancura, Jugendleiter H.Schmied
von vorne links: P.Laumann, S.Lux, D.Weitz, O.Genc, A.Dehler, S.Kiefl, T.Kruger, A.Reuter

Bild könnte enthalten: 14 Personen, im Freien

 

FSV Classics Teil 10
2002 D-Jugend feiert Kreismeisterschaft und den Sieg des Kreispokals

Im Jahr 1996 keimte die Jugendabteilung unter der Leitung von Rosemarie und Manfred Klug wieder auf. Man begann mit ca. 25 Kindern im Alter von 5 und 7 Jahren und schickte 2 Schnupper-Mannschaften ins Rennen.

Im Laufe der Jahre stellte sich auch nach den ganz normalen Startproblemen die Erfolge ein. Im Jahr feierte der Jahrgang 1990/91 schon den Gewinn der E-Jugend Meisterschaft und sicherte sich im Jahr 2002 das Double. Im Kreispokal Endspiel gegen den Nachbarn des SC Dortelweil setzte man sich mit 6:2 souverän durch. Auch im Folgejahr war die Titelverteidigung des Kreispokals ein großer Erfolg der Nachwuchskickern des FSV Kloppenheim.

Bild 1: (D-Jugend des FSV Kloppenheim, Kreismeister&Kreispokalsieger 2002)
von hinten links: TR M.Weber, M.Vancura, D.Obrazhda, K.Ngo, A.Sturm, S.Schröck, F.Thomer, Y.Uslu, TR S.Aarabi
von vorne links: S.El Hadri, S.Leistikow, T.Schmied, S.Schröder, P.De la Rosa, C.Huwe, M.Kus

Bild 2: (D-Jugend des FSV Kloppenheim, Kreispokalsieger 2003)
von hinten links: TR M.Weber, M.Vancura, T.Schmied, C.Huwe, M.Kus, F.Thomer, A.Düring, TR R.Kiefl, Betreuer M.Vancura
von vorne links: Ö.Genc, S.Kiefl, J.Vogler, F.Heesch, P.De la Rosa, K.Ngo

Bild könnte enthalten: 10 Personen, Baum, im Freien und Natur
 

Facebook

Partner + Sponsoren

_20
da-logojpg
eysell
fass-das letzte
friseur-karben-graef
huwe
logo
logo
logo beck
logo fsvschmutzer150dpi
logo-sparkasse-oberhessen
lttgen
margarethenhof
martinez
peter-mechatronics
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute90
mod_vvisit_counterGestern79
mod_vvisit_counterDiese Woche450
mod_vvisit_counterLetzte Woche622
mod_vvisit_counterDiesen Monat239
mod_vvisit_counterLetzten Monat2546
mod_vvisit_counterGesamt263371